Goldring mit Muschelkamee und Diamanten, Ende 19. Jh.

 1.500

Goldring mit Muschelkamee und Diamanten, Ende 19. Jh.

Lieferzeit: Schnellstmöglich

Vorrätig

Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Goldring mit Muschelkamee und Diamanten, Ende 19. Jh.

14 Karat Gold
Europa, Ende 19. Jahrhundert
Fein geschnittene Muschelkamee
Platin-Spangen mit 6 Diamanten
Punzierung und Herstellermarke innen
Maße: 2,9 x 1,9 cm
Ringgröße: 56
Gewicht: 7,9 Gramm
Guter Zustand
Der Ring besteht aus einer goldenen Fassung und eine fein geschnittene Muschelkamee, auf der ein Damenkopf zu sehen ist. Beides wird durch 2 nachträglich aufgesetzte Platin-Spangen miteinander verbunden, die 6 kleine Diamanten halten. Das antike Stück stammt aus dem späten 19.Jahrhundert.
Der antike goldene Damenring mit Muschelkamee und Brillanten befindet sich in gutem Zustand mit kaum Tragespuren. In der Innenseite lassen sich Punzierung und Herstellermarke finden. Die Maße sind 2,9 x 1,9 cm, die Ringgröße ist 56 cm und der Ring wiegt 7,9 Gramm.

Das könnte dir auch gefallen …