Design-Teekanne Boda-Nova, Signe Persson-Melin 1971

 350

Design-Teekanne Boda-Nova

Nicht vorrätig

Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Design-Teekanne Boda-Nova, Signe Persson-Melin 1971

Signe Persson-Melin erlangte ihren Durchbruch auf der Helsingborger Ausstellung 1955 mit Gewürztöpfchen in Ton und weißer Zinnglasur, als Deckel diente ein kräftiger Korken und ein deutlicher Schriftzug erklärte den Inhalt. Das war frech und neu und kam direkt beim Publikum an. Während der 1950er und 1960er Jahre machte sie sich einen Namen durch ihre rustikale Gebrauchskeramik in einfachen und funktionellen Formen, sowie Kannen und Schüsseln aus Steingut.

Während der 1970er Jahre schuf sie diverse Glasprodukte für die Firma BodaNova, beispielsweise eine Teekanne mit Korkgriff und dazu passendem Glasstövchen. Diese Kanne wurde weltweit plagiiert.

Breite:
17.5 cm
Höhe:
23 cm
Tiefe:
17.5 cm

Schweden: 1970 – 1980